• Ruta del Modernisme Barcelona

Modernisme-Route Barcelona

Barcelonas Stadtviertel Eixample besticht durch eine Vielzahl von Gebäuden und Geschäften aus der Zeit des katalanischen Jugendstils, die mit Glaselementen, Holz, Schmiedeeisen und Keramik verziert sind. Die künstlerischen Details der Epoche - außergewöhnliche, für den Modernisme typische Zierelemente - finden sich sowohl an großen Gebäude wie auch an Hauseingängen, Geschäfte, Bäckereien oder Apotheken wider.

Am Passeig de Gràcia reiht sich ein Schmuckstück des katalanischen Jugendstils an das andere: die Casa Milà (La Pedrera), die Casa Battló, Werk des großen Meisters Antoni Gaudí , die Casa Amatller, von Puig i Cadalfach, und die Casa Lleó i Morera von Domènech i Montaner. Hotel Europark auch liegt in der Nähe der ikonischen UNESCO-Welterbe Sagrada Família und Hospital de Sant Pau.

Pexels alexey komissarov low

Barcelonas Eixample

Mitte des 19. Jahrhunderts machten die Enge der immer noch von Mauern umgebenen Stadt Barcelona und die stetige Zuwanderung den Abriss der alten Stadtmauer erforderlich, die bisher die Erweiterung des Stadtgebiets begrenzte. Die an die Stadtmauer angrenzenden Grundstücke, die bisher nicht bebaut werden durften, lieferten Baugrund für die Stadterweiterung. Aufgrund des Planes zur Sanierung und Erweiterung der Stadt entstand um 1860 herum das Eixample (Eixample auf Katalanisch bedeutet Erweiterung).

Barcelonas Stadtviertel Eixample wurde im Rahmen eines Projekts zur Stadterweiterung vom katalanischen Architekten und Baumeister Ildefons Cerdà geplant und umgesetzt. Zweifelsohne zählt das städtebauliche Konzept des neueren Teils der Stadt zu einem der ungewöhnlichsten auf der Welt, dank der Gitter von senkrechten Straßen mit Fasen an den Ecken.

Rambla Catalunya | Barcelona Shopping Line

Das Einkaufsparadies

Barcelona Shopping Line

Barcelona ist ein Schaufenster der internationalen Marken und der angesehenen Modedesigner. Aufgrund seines Klimas lässt es sich in Barcelona das ganze Jahr über von Geschäft zu Geschäft schlendern. Dass die Stadt ein einzigartiges Shoppingparadies ist, zeigt sich in der fünf Kilometer langen Einkaufsachse, die von der Diagonal über den Passeig de Gràcia und das historische Stadtzentrum, einschließlich La Rambla, bis zum Meer verläuft.

Das attraktivste Einkaufsviertel von Barcelona birgt die exklusivsten Geschäfte. La Diagonal, Passeig de Gràcia, Rambla de Catalunya und Portal de l'Angel sind Schaufenster der internationalen Mode- und Accessoires-Marken, eleganter Schuhboutiquen sowie hochwertiger Schmuck- und Uhrengeschäfte. Renommierte Marken wie Armani, Chanel, Gucci, Valentino, Escada, Dolce & Gabbana oder Louis Vitton...

  • Mercado de La Concepció | Barcelona
  • Mercado de la Concepció | Eixample

Markt Concepció

Barcelona ist berühmt für seine Märkte, die jeden Besucher durch ihre Gerüche und Aromen gefangen nehmen.

Der Markt Concepció wurde 1888 zwischen den Straßen Aragó, València, Bruc und Girona erbaut. Mit der Ausführung des Projekts wurde der Architekt Antoni Rovira i Trias, der auch den Bau des Markt Sant Antoni geplant und koordiniert hatte, beauftragt. Die Markthalle wurde 1998 vom Architekten Albert de Pineda i Álvarez komplett umgestaltet.
BCN Siempre

Vorschläge...

Online-Buchung

25 Jun
26 Jun
1
2
Ändern / Abbrechen